Alle Menschen sind Ausländer. Fast überall.
↓ Browse by Label
Pledging My Love
Johnny Ace and His Orchestra
Katalog-Nr. : AMB 72108
Paused...
    JOHNNY ACE AND HIS ORCHESTRA - PLEDGING MY LOVE

    Johnny Ace wurde eine gro√üe Karriere vorausgesagt, aber bereits mit 25 Jahren erscho√ü er sich an Heiligabend 1954 bei einem Saufgelage in dubioser Gesellschaft mit einer Pistole beim Russisch-Roulette w√§hrend einer Tournee. Sein Instrument war das Klavier. Er trat nach dem 2. Weltkrieg in den Bars von Memphis auf, schloss sich kurz¬†darauf¬†der Band Beagles Street Blue Boys an, die zu dem Zeitpunkt aus den noch unbekannten Musikern B.B. King und Bobby ‚ÄěBlue‚Äú Bland bestand. 1951 folgten erste Plattenaufnahmen, und bei einer Studiosession ersetzte Johnny Ace den indisponierten Bobby Bland. Sein Gesangsstil gefiel dem Produzenten, und mit dem Titel¬†‚ÄěMy Song‚Äú gelang dem unbekannten S√§nger und¬†Pianisten auf¬†Anhieb die¬†Spitzenposition der R&B-Singlecharts.¬†Ab diesem Zeitpunkt trat er unter dem K√ľnstlernamen Johnny Ace¬†auf, und auch seine¬†zweite Single¬†‚ÄěCross My Heart‚Äú wurde ein Nummer-1-Hit. Ebenfalls seine n√§chste¬†Aufnahme¬†‚ÄěThe Clock‚Äú¬†sprang an die Charts-Spitze, und danach ‚ÄěSaving My Live For You‚Äú. Das waren vier Nummer-1-Hits¬†innerhalb eines Jahres, das gelang nicht vielen¬†K√ľnstlern in der¬†Zeit. Mit Big Mama¬†Thornton, Junior Parker und Bobby¬†‚ÄěBlue‚Äú Bland ging er auf gro√üe¬†Tournee. Sein gr√∂√üter Hit¬†‚ÄěPledging My Love‚Äú erschien posthum im¬†Januar 1955 und¬†insbesondere Cineasten d√ľrfte der Song immer wieder auffallen. Man h√∂rt ihn u.a. in Martin¬†Scorseses¬†‚ÄěHexenkessel‚Äú (mit Robert de Niro und Harvey Keitel) und in John¬†Carpenters Steven-King-Verfilmung¬†‚ÄěChristine‚Äú (mit Alexandra Paul, Harry Dean Stanton, Keith¬†Gordon, John Stockwell).